Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir die Informationen über die Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung!

Kath. Kindertageseinrichtung St. Barbara, Herne

Rheinische Str. 11
44651 Herne
Telefon: 02325- 34736
Leitung: Ute Rotthoff

Pädagogisches Profil

Unter den derzeitig praktizierten Methoden bietet sich zur Verwirklichung unserer pädagogischen Ziele der „Situationsorientierte Ansatz“ an. Den Kindern wird damit ein lebensnahes Lernen in und an alltäglichen Situationen ermöglicht. Die Kinder erhalten dadurch Handlungsräume und Entscheidungsfreiheiten, die sie für ihre positive Entwicklung brauchen.

 

Die Kinder sind von sich aus bestrebt die Welt zu verstehen und Handlungskompetenzen zu erwerben. Sie agieren mit Lernfreude, Neugier und Spontanität. Daher ist eine anregungsreiche, sinnstiftende und vorbereitende Umgebung, die zur Selbstbildung auffordert, für die Kinder sehr wichtig.

 

In der ganzheitlichen Erziehung legen wir Wert auf die Beobachtung der Kinder. Diese dient uns als Grundlage für Bildungsangebote sowie Bildungsziele, welche so gestaltet und gewählt werden, dass sie den individuellen Voraussetzungen und dem spezifischen Entwicklungsstand der Altersstufe des einzelnen Kindes gerecht werden.

Kooperation und Vernetzung

Wir kooperieren mit unterschiedlichsten Institutionen wie:

  • Schulen
  • Ärzten
  • Heilpädagogen
  • Logopäden
  • Verbänden wie z.B. Caritasverband, Gemeindeverband kath. Kirchengemeinden, Fortbildungsinstituten und Träger.