Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir die Informationen über die Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung!

Kath. Kindertageseinrichtung St. Michael, Herne

Bickernstr. 25
44649 Herne
Telefon: 02325- 50022
Leitung: Bianca Woberschal

Unsere Einrichtung

Die Einrichtung ist in einer großzügigen langgesteckten Bauweise angelegt. Durch die Renovierung wirkt das Gebäude mit den vielen Fenstern und dem gelben Fußboden hell und lichtdurchflutet.

 

Die zwei Gruppenräume trennt ein großer Flur, der von den Jüngsten als Bewegungsmöglichkeit mit Rutscheautos genutzt wird.

 

Jede Gruppe verfügt über einen Nebenraum, die U3 Gruppe hat zusätzlich einen Schlaf- und Ruheraum. Der Wickelraum ist außerhalb der Gruppe.

 

Die Einrichtung hat zusätzlich eine Turnhalle, in der gruppenintern geturnt wird und die ebenfalls für Freispielangebote (Bewegungsbaustelle) und gemeinsame Feste genutzt wird.

 

Der Waschraum wird von beiden Gruppen genutzt. Er beinhaltet eine Dusche seit der Renovierung und erscheint in einem hellen Fliesendesign.

 

In der großen Küche gibt es eine zusätzliche abgesenkte Spüle. An dem großen Tisch können jederzeit 6 Kinder backen oder andere hauswirtschaftliche Tätigkeiten durchführen.

Unser Außengelände

Das sehr große Außengelände von 1000 m2 liegt sehr ruhig, angrenzend an den Bickernsportplatz. Es ist durch drei verschiedene Untergrundebenen gekennzeichnet:

Der gepflasterte breite Bereich um das Gebäude herum ermöglicht den Kindern aller Altersgruppen das Fahren mit dem Laufrad, Roller, Dreirad oder Fahrradfahren lernen.

 

Der Sandbereich ist unterteilt in einen Sandkasten mit Wasserpumpe und Matschbecken und in eine Lauffläche aus Sand. Hier steht der zweitürmige Kletterbereich mit verschiedenen Elementen wie Wackelbrücke, Boulderwand, Rutschstange, Kletternetz und schiefer Ebene.

Eine Turnstange mit unterschiedlichen Höhen ergänzt die Bewegungsmöglichkeiten, ebenso zwei Wipppferdchen für die Jüngsten und ein kleines Spielhaus.

 

Auf dem grünen Naturbereich ist ein Hügel mit Bepflanzung von Sträuchern und Blumen angelegt, in den die Rutsche integriert ist. Durch den Hügel führt ein Kriechtunnel.

Auf der Wiese steht ein Hochbeet, in dem die Kinder naturnah „Säen/ Wachsen/ Ernten“ mitgestalten.

Weiterhin befinden sich auf der Wiese die „Vogelnestschaukel“ und ein Balancierbalken.

Unser Außengelände lässt keine Bewegungsintention für unsere Kinder offen und bietet gleichzeitig auch genug Rückzugsmöglichkeiten für ruhige Spiele .Eine größere Rasenfläche ermöglicht Ballspiele.