Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir die Informationen über die Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung!

Die Katholische Kindertageseinrichtungen Ruhr-Mark gem. GmbH sucht für ihre Kindertageseinrichtungen

Erzieher (m/w/d) für die praxisintegrierte Ausbildung (PiA) - Hönne-Berufskolleg, Menden

Jetzt bewerben
Katholische Kitas Ruhr-Mark Arbeitgeber kennenlernen
Arbeitsbeginn:
ab 01.08.2024
Arbeitsverhältnis:
Vollzeit
Arbeitsort:
Menden,
Balve
Bewerbungsfrist:
31.03.2024
Arbeitszeit:
39,00 Std. / Woche
Befristung:
befristet bis 31.07.2027

Die Katholische Kindertageseinrichtungen Ruhr-Mark gem. GmbH ist Träger von momentan 71 Kindertageseinrichtungen in den Jugendamtsbezirken Menden, Balve, Neuenrade, Iserlohn, Herdecke, Hemer, Unna, Hagen und Witten.

 

Bei entsprechender Eignung und Qualifikation bestehen gute Übernahmechancen.

Wir suchen PiA-Auszubildende (m/w/d) mit

  • Anmeldung beim Hönne-Berufskolleg in Menden
  • große Lernbereitschaft
  • Freude am kirchlichen Leben in unseren Gemeinden mitzuwirken
  • Freude im Umgang mit den Kindern
  • ganzheitliches Verständnis von Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Interesse, ihre methodischen und religionspädagogischen Kenntnisse fortzuentwickeln

Wir bieten Ihnen

  • ein monatliches Ausbildungsentgelt nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)

1. Ausbildungsjahr = 1.190,69 Euro

2. Ausbildungsjahr = 1.252,07 Euro

3. Ausbildungsjahr = 1.353,38 Euro

  • eine Weihnachtszuwendung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • 400 Euro Abschlussprämie
  • eine betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK (wird überwiegend durch den Arbeitgeber finanziert)
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Ansprechperson

Foto Martina Kuhlmann
Martina Kuhlmann

Kath. Kindertageseinrichtungen

Ruhr-Mark gem. GmbH

Propsteihof 10

44137 Dortmund

 

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.